• de
  • en
  • Ein gutes Auge und trainierte Sinne sind unabdingbare Voraussetzungen, für eine ästhetische Gartengestaltung. Peter Berg verfolgt mit seiner Philosophie einen ganz besonderen Ansatz: Seine Gärten sollen nachhaltig und natürlich sein – wofür vor allem der Einsatz von Naturstein sorgt. Sie sollen auf wenige Materialien reduziert sein, eine wohltuende Ruhe ausstrahlen, auch bei der Wahl der Farben. Und sie sollen ganz individuell den Bedürfnissen der Besitzer gerecht werden. Mit diesem Konzept entstanden einmalige Gärten, deren Faszination in der Klarheit der Gestaltung liegt. Die schönsten davon zeigt erstmals dieser Prachtband.

    Gartengestaltung passend zur Architektur

    Wie es gelingt, dass sich Haus und Garten in ihrer
    Gesamtwirkung nicht nur ergänzen, sondern in
    ihrer Qualität und Spannung erhöhen, beschreibt
    dieser bildgewaltige Gartendesign-Band,
    meisterhaft fotografiert von weltweit renommierten
    Gartenfotografen. Interviews mit den bekannten
    Architekten Alexander Brenner und Stefan Maria
    Lang, dem schwedischen Landschaftsarchitekten Ulf
    Nordfjell und dem Gartendesigner und Herausgeber
    Peter Berg machen verständlich, worauf es ankommt.
    Anhand herausragender Beispiele erklärt das Buch,
    wie man mit Harmonie und Wiederholung oder
    eben Bruch und Kontrast bei der Auswahl von Form,
    Farben und Materialien zum Ziel kommt. Dabei
    schafft es die Autorin und Gartenbauingenieurin Petra
    Reidel, das Wesentliche auf den Punkt zu bringen
    und die einzigartige Atmosphäre eines jeden Gartens
    ausdrucksvoll und nachvollziehbar zu erklären.

    Ab März 2015 im Handel