Projekt KSK

Kategorie: Firmengarten - Garten mit Wasser - Naturnaher Garten
Größe:  1.800 m²
Ort:  Ahrtal
Besonderheit:  Nutzung firmenintern und öffentlich - ausgezeichnet mit dem Trend Award der europäischen Vereinigung der Landschaftsgärtner - Fotos Philippe Perdereau
Lichtdesign:  LUC Licht&Creatives


Herausforderung:
 

Offenlegung des alten Mühlenteichs und Aufwertung der Parkplatzsituation. Aufgreifen der Philosophie eines "Green Building" des Auftraggebers.
Entwurfsgedanke:  Grüne Insel am Mühlenteich. Garten als Regenerationsbereich für Mitarbeiter, Kunden und Gäste.
Umsetzung:  Erreichen von Nachhaltigkeit durch gezielten Einsatz von Stauden und Gräsern, mittlerweile auch eine deutsche Kompetenz unter dem Namen "New German Style". Der Einsatz von großen Gehölzen und Sträuchern als effizienter Beitrag zur Verbesserung der Umweltsituation. Die Steinstruktur wurde unter Berücksichtigung des Baches gewählt und dient zur Terrassierung und Befestigung des Geländes.

 




Projekt BUGA

Präsentationsgarten auf der Bundesgartenschau 2011 mit Gartenpavillon und Schwimmteich
Kategorie: Firmengarten - Garten mit Wasser
Größe:  250 m²
Ort:  Koblenz, Deutschland
Naturstein:  gesägte Basaltlava des Natursteinwerks Robert Geilen, Mending
Teichtechnik:  Teich & Garten, Fiersbach
Besonderheit:  architektonischer Pavillon aus einer geschichteten Basaltmauer am Wasser
Lichtdesign:  LUC Licht und Creatives, Hilden


Herausforderung:
 

Auf einem belebten und vielfältigen Ausstellungsgelände soll ein Ort der Ruhe geschaffen werden.
Entwurfsgedanke:  Moderne Architektur und nachhaltige Pflanzenkomposition werden mit einem Schwimmteich kombiniert.
Umsetzung:  Zu Anfang der Gartenschau im April stand die klare Architektur des Pavillons und des formalen Schwimmteichs im Vordergrund. Dann übernahmen eingestreute Blütenstauden und das frische Grün der Gehölze die Hauptrolle. Sie wurden über den Sommer von immer üppiger wachsenden Gräsern abgelöst, über deren Fülle im Herbst blaue Blüten von Duftnessel (Agastache) und Eisenkraut (Verbena) thronten.

 




Projekt GartenLandschaft

repräsentativer Vorgarten und Eingangsbereich
Kategorie: Firmengarten - Garten am Hang
Größe:  200 m²
Ort:  Sinzig-Westum, Deutschland
Besonderheit:  Skulptur aus schwebenden Natursteinplatten
Lichtdesign:  LUC Licht und Creatives


Herausforderung:
 

Hangbefestigung geht eine Verbindung mit moderner Gartenarchitektur ein.
Entwurfsgedanke:  Treppe und Rampe in Kombination mit Trockenmauern und großen Felsen
Umsetzung:  Die schwebende Treppe aus Basaltlava ist eine Lichtskulptur. Objekte aus Naturstein und Glas unterstreichen die moderne Gartenarchitektur. Die Verbindung zwischen formaler Skulptur und Umgebung schaffen eine bepflanzte Trockenmauer aus Grauwacke, große Felsen und regionstypische Gehölze.