Gartendesigner und Geschäftsführer Peter Berg

Peter Berg wuchs im Ahrtal der Eifel auf und war schon immer begeistert von Natur und Grün. Trotzdem machte der Rheinländer ein paar Umwege auf seinem Lebensweg. Nach dem Vordiplom als Bauingenieur und paralleler Arbeit auf dem Bau, orientierte er sich neu. Im Jahr 1986 fand er seine Berufung im Garten- und Landschaftsbau. Während seiner Ausbildung durchwanderte er fast alle Sparten des Gartenbaus. Als Gärtnermeister und staatlich geprüfter Techniker im Garten- und Landschaftsbau arbeitete Peter Berg sechs Jahre als angestellter Bauleiter und Akquisiteur. Schließlich wollte er seine eigenen Ideen umsetzen und machte sich im Jahr 2000 gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin Susanne Förster in Sinzig selbständig.

Heute arbeitet sein Unternehmen bundesweit und im benachbarten Ausland für Garten- und Designliebhaber. Seine Projekte bekommen in den Medien und der Gartenbranche viel Aufmerksamkeit. Seit mittlerweile 17 Jahren ist der Buchautor zudem als Referent und gefragter Sprecher für Unternehmen tätig. Auch Vorträge in Russland und Estland standen bereits auf dem Programm.

Die Liebe zur Natur und seiner Heimat lebt Peter Berg auch in seiner Freizeit aus. Als Ausgleich fährt er mit dem Mountainbike oder zum Ski-Langlauf in der Eifel. Sein privater Hanggarten in Sinzig dient ihm als Experimentierfeld. Er öffnet ihn jedes Jahr für Besucher im Rahmen der offenen Pforte Bonn.